Inhalte auf der Seite
Barrierefreiheit
  • Schrift verkleinernSchrift vergrößernAusgangsgröße
Inhalte auf der Seite
    Passend zum Thema:
    Ihre Ansprechpersonen
    Andrea Szymanski

    Quartiersmanagerin

    In Maps öffnen

    Bögelstraße 6

    21339 Lüneburg

    Telefon: +49 4131 4006832

    Schließen

    Quartiersladen Am Weißen Turm

    Info

    Quartiersladen Am Weißen Turm

    In den 1970er- und 1980er-Jahren entstand das städtebaulich geschlossene Wohnquartier Am Weißen Turm mit den roten und weißen Häusern. Das Quartier zeichnet sich durch eine verdichtete Bauweise und Geschosswohnungsbau mit ca. 600 Wohneinheiten und 10 Geschossen aus. 

    Das Wohngebiet ist autofrei und wird von großen Freiflächen und vielen Fußwegeverbindungen durchzogen. Die ca. 1500 Bewohner:innen, unter ihnen auch viele Kinder und Jugendliche, können direkt im Quartier drei Kinderspielplätze, einen Ballspielplatz sowie Hochbeete nutzen, sich bei vielen Freizeitangeboten treffen und aktiv an der Gestaltung ihrer Wohnumgebung beteiligen.

    Quartiersmanagerin Andrea Szymanski

    Gern stehe ich Ihnen Am Weißen Turm als direkte Ansprechpartnerin für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung – besuchen Sie mich doch im Quartiersladen oder im Sommer an den Hochbeeten.

    Öffnungszeiten:

    Montag bis Mittwoch: 9 bis 14.00 Uhr

    Donnerstag: 13 bis 17 Uhr

    Ich bin viel im Quartier unterwegs, vereinbaren Sie doch bitte einen Termin mit mir!

    Mobil: 0171-9660 642

    Aktuelle Themen im Quartier Am Weißen Turm

    • Haben Sie Fragen zum Stand der Sanierungsmaßnahmen?
    • Möchten Sie mehr zum Planungsstand der Grün;- und Freiflächen wissen
    • Haben Sie Ideen und Anregungen um unser Quartier ökologischer und klimafreundlicher zu gestalten?
    • Möchten Sie sich in einer (Arbeits-)Gruppe engagieren und mit Gleichgesinnten Veränderungen „anschieben“ oder sich ehrenamtlich engagieren und wissen nicht, wo sich treffen können?
    • Sehen Sie Verbesserungspotenzial zur Barrierefreiheit für Menschen mit Kinderwagen, Rollator oder gesundheitlichen Einschränkungen?
    • Haben Sie Wünsche an Ihr Wohnumfeld und die Verbindung zum Stadtteil Mittelfeld?
    • Möchten Sie an einer unserer vielen Aktivitäten und Angebote teilnehmen?
    • Sind Sie interessiert, was sich hinter dem Begriff „BIWAQ“ verbirgt?

    Sprechen sie mich gern an! Oder kommen Sie einfach nur zum Büchertausch und Plauderei im Quartiersladen vorbei.

    Veranstaltungen 2024
    pdf
    Überblick 1. Jahreshälfte 2024
    (pdf / 0.42 MB)
    Download
    BIWAQ – Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier

    Im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“ führt die Hansestadt Lüneburg im Quartier „Am Weißen Turm“  das ergänzenden Projekte „BIWAQ – Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier-“ durch.  

    Ziel des Projekts ist die lokale Verbesserung der schulischen und beruflichen Bildung (Übergang von Schule in den Beruf) und der qualifizierten Beschäftigung der Quartiersbewohner:innen im Quartier „Am Weißen Turm“

    Kooperationspartner in diesen Projekten sind die VHS Region Lüneburg und die AWO.

    Das Projekt wird unter anderem aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union (ESF-EU) und aus Mitteln verschiedener Bundesministerien gefördert und finanziert.

    Weitere Angebote im Quartier
    • Stadteiltreff SalinO
    • Eins A – Treff der Matthäus Gemeinde
    • Familienzentrum Plus
    • Übermittagbetreuung „ÜMI Am Weißen Turm“
    • Deutscher Kinderschutzbund Kitas in der Nähe
    • Städtische Kindertagesstätte Stadtmitte • Städtische Kindertagesstätte Marienplatz
    • Ev. Kita „St. Michaelis“ Am Weißen Turm • Integrative Krippe Campinis (Lebenshilfe)
    • Integrativer Kindergarten Campino (Lebenshilfe)
    • Integrative Krippen Farbklexe (Lebenshilfe)
    • Integrativer Kindergarten Fantasio (Lebenshilfe)
    • DRK-Kindertagesstätte Brockwinkler Wald
    • Heilpädagogischer Kindergarten am Kalkberg
    • (Lebenshilfe)