Inhalte auf der Seite
Barrierefreiheit
  • Schrift verkleinernSchrift vergrößernAusgangsgröße
Inhalte auf der Seite

    Ratsbücherei Lüneburg

    am Marienplatz, im Klosterhof und in Kaltenmoor

    Die Ratsbücherei der Hansestadt Lüneburg ist mehr als 600 Jahre alt und zählt damit zu den ältesten Stadtbibliotheken Deutschlands. Ihre Ursprünge gehen auf die Bibliothek des Rates zurück („des rades liberie“), deren Standort im Rathaus war. Nach Einführung der Reformation und Auflösung des Franziskanerklosters am Marienplatz wurde sie 1555 mit der Klosterbibliothek vereinigt und im Gebäude des Klosters am Marienplatz untergebracht.

    Heute ist die Ratsbücherei eine moderne Stadtbibliothek, die an drei Standorten ein umfangreiches Medienangebot zur Ausleihe für alle Altersgruppen bereithält.

    Darüber hinaus stehen auch mehrere Online-Angebote zur Verfügung: Die Onleihe Niedersachsen (für E-Books, E-Audios und E-Papers), Freegal zum Musikstreaming, die Munzinger-Datenbanken und der Brockhaus für aktuelle Online-Informationen.

    Alle Medien können Sie über unseren Online-Katalog recherchieren.

    Geänderte Öffnungszeiten Hauptstelle (2. bis 12. August)
    TagZeit
    Montaggeschlossen
    Dienstag13 bis 18 Uhr
    Mittwoch10 bis 13 Uhr
    Donnerstag13 bis 18 Uhr
    Freitag13 bis 18 Uhr
    Samstag10 bis 13 Uhr
    Öffnungszeiten Jugendbücherei
    TagZeit
    Montaggeschlossen
    Dienstag14 bis 18 Uhr
    Mittwoch10 bis 13 Uhr
    Donnerstag15 bis 18 Uhr
    Freitag15 bis 18 Uhr
    Samstag10 bis 13 Uhr

     

    Öffnungszeiten Kaltenmoor
    TagZeit
    Montaggeschlossen
    Dienstag10 bis 13.30 und 15 bis 18 Uhr
    Mittwoch10 bis 13.30 Uhr
    Donnerstaggeschlossen
    Freitag10 bis 13.30 und 15 bis 17 Uhr
    Samstaggeschlossen
    Leseausweis

    Während unserer Öffnungszeiten können sich Besucher:innen nach Vorlage ihres Personalausweises anmelden und ihren Leseausweis erhalten.

    Lesegebühren
    LeistungKosten
    Kinder und Jugendlichekostenlos
    Jährlich22 Euro
    Jährlich, ermäßigt14 Euro
    Halbjährlich17 Euro
    Halbjährlich, ermäßigt10,50 Euro
    Vormerkung0,50 Euro
    Ersatz des Leseausweises5 Euro
    Touristenausweis für 30 Tage3 Euro
    Fernleihe pro Titel1,50 Euro

    Hauptstelle

    am Marienplatz

    Am Marienplatz befinden sich auf zwei Etagen die neuesten Romane, attraktive Sachbücher, Zeitschriften und Zeitungen, Gesellschafts- und Konsolenspiele, Hörbücher, CDs und DVDs aus allen Bereichen für Erwachsene. Sitzinseln und gemütliche Sitzecken laden zum Stöbern und Verweilen ein, über unsere internetfähigen Rechner können Sie kostenlos im Internet surfen. Auch die WLan-Nutzung ist kostenfrei.

    Bibliothek der Dinge

    In unserer Bibliothek der Dinge stehen technische Geräte, wie beispielsweise eine Wildkamera oder Bluetooth-Lautsprecher zur Ausleihe bereit.

    Artothek

    Eine Besonderheit ist auch der Verleih von Kunstwerken, der durch die Sparkassenstiftung Lüneburg ermöglicht wird. In der Artothek können Nutzer:innen aus mehr als 300 Werken Kunst für Ihr Zuhause auswählen.

    Veranstaltungen

    Das Team der Ratsbücherei bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen für Kitas, Schulen und andere Einrichtungen an. Einen Überblick bietet unser Online-Katalog.

    Historischer Altbestand

    Einsicht in Titel des Altbestandes ist grundsätzlich während der Öffnungszeiten und nach Voranmeldung möglich. 

    Stadtteilbücherei

    in Kaltenmoor

    Die Stadtteilbücherei befindet sich im Schulzentrum Kaltenmoor. Es handelt sich aber um eine öffentliche Bibliothek mit einem umfangreichen Medienangebot für Kinder und Erwachsene. Neben Kinder- und Jugendbüchern wird auch im Bereich der Romane und der DVDs regelmäßig das Beste aus den Bestsellerlisten angeschafft. Außerdem steht ein ausgewählter Sachbuch- und Zeitschriftenbestand zur Verfügung, der den Bedürfnissen der Bibliotheksbesucher:innen entsprechend aufgebaut wurde und regelmäßig aktualisiert wird.

    Seit Neuestem können Nutzer:innen in der Abteilung „Bibliothek der Dinge“ Nützliches wie einen Beamer, eine Nähmaschine oder auch Skateboards und Slacklines für die Kinder ausleihen – auch dies kostenfrei und je für drei Wochen.

    Außerdem kostenfrei ist die Nutzung der „Saatgutbibliothek“, eines Projektes von Studentinnen der Leuphana, die gärtnerisch Interessierten sortenreine Samenkörner zur Verfügung stellt und im Gegenzug neues Saatgut aus der Ernte erhalten möchte.

    Bilderbuchkino und Gedichte für Wichte

    Das beliebte Bilderbuchkino für Drei- bis Fünfjährige wird wieder jeden ersten Mittwoch eines Monats vorgeführt. Beginn ist jeweils um 15 Uhr.

    Die Gedichte für Wichte für die Kleinen bis drei Jahre und ihren Lieblingsmenschen gibt es jeden Donnerstag um 10 Uhr.

    Freundeskreis

    der Ratsbücherei Lüneburg

    Zweck des Vereins ist die Förderung der Arbeit der Ratsbücherei Am Marienplatz, der Jugendbücherei im Klosterhof und der Zweigstelle im Schulzentrum Kaltenmoor.

    Der Verein fördert die Arbeit durch: 

    • Beiträge zur Erhaltung des bedeutenden Altbestandes
    • Initiativen zur Weiterentwicklung der Ausstattung und des Medienbestandes
    • Wahrnehmung der Benutzerinteressen im Dialog mit der Stadt Lüneburg 
    • Informationen der Bürger:innen und Politiker:innen
    • Zusammenarbeit mit Schulen sowie anderen Bildungs- und Kulturträgern
    • Einwerben von Sponsorengeldern
    • Einen „Arbeitskreis Kaltenmoor“ zur Unterstützung der Zweigstelle
       

    Für weitere Projekte sucht der Freundeskreis Mitstreiter:innen und Ideen.

    Der Vorstand

    1. Vorsitzende: Sigrun Kraim
    Stellvertretende Vorsitzende: Detlev Schulze und Hella Siedenburg
    Schatzmeister: Torsten Henze
    Schriftführer: Dr. Thomas Lux